zum Hauptinhalt übergehen

Die Rolle des Badezimmers im Haushalt ist klar - es ist eine Oase der Ruhe, die wir nicht nur wegen Körperhygiene, sondern auch wegen Entspannung besuchen. Ein altes Badezimmer mit verschmutzter Badewanne, mit defekter Dusche und mit abgeschlagenem Waschbecken ist nicht im Einklang mit dieser Vorstellung. So kommt die Zeit der Renovierung. Wie sollte ein neues Badezimmer aussehen?

Bei solchem Projekt sollte man nicht sehr sparen. In diesem Fall steht im Vordergrund, dass man im Badezimmer die Zeit gern verbringt. Dabei ist es auch wichtig, dass keine weiteren Anpassungen der Ausstattung oder der Disposition vorgenommen werden müssen.   

Der wohl aufwendigste Posten bei der Badezimmerrenovierung bilden die notwendigen Bauarbeiten. Die Verschiebung der Wände oder ihr Abreißen, neue Bodenverlegung bzw. dessen Ebeneänderung stellen anspruchsvolle Aufgaben dar. Dazu kommen noch viele anderen Pflichten. Bei einer Plattenbauwohnung müssen die Bau- und Renovierungsarbeiten beim Bauamt gemeldet werden, und die Nachbarn müssen informiert werden. Manchmal ist dafür ein statisches Gutachten oder eine Baugenehmigung erforderlich.

Das ganze Projekt wird Tausende Euros verschlingen. Jedoch auf der anderen Seite wird das Bad gründlich neu gebaut und Sie können sicher sein, dass es mindestens eine Generation aushält. Das Bad kann komplett nach Ihren Vorstellungen gebaut werden und so wird es Ihnen jeden Tag Freude bringen.

modernizace koupelny


Renovierung versus Modernisierung

shutterstock_1692156790.jpg

Aber nicht jeder möchte ein ganz neues Badezimmer bauen. Manchmal geht es mehr um Modernisierung als um Renovierung. In dem Fall reicht es nur, die ältere Einrichtung für neue, die besser aussieht, zuverlässiger funktioniert und komfortable Bedienung bietet, auszutauschen. Ohne größere Bauanpassungen kann man die Gesamtkosten wesentlich reduzieren. Es reicht sogar 4000 EUR inkl. Handwerkarbeiten, damit Ihr Badezimmer total neu aussehen kann, und Sie Ihren privaten Wellnessraum mit großer Badewanne, komfortabler Duschkabine und mit einem Design-Waschbecken oder Waschtisch betreten können. Ein Teil der Kosten kann zudem durch den langfristigen Sparbetrieb ausgeglichen werden. Eine neue Dusche wird fast immer sparsamer als die alte, und das gleiche gilt für die Waschtischarmatur oder die Toilette.

Hiermit möchten wir drei verschiedene Varianten der Badmodernisierung abhängig von Budgets präsentieren.

 

Sparvariante – bis 2400 Euro

Für ein paar Tausend Euro könnte man sich so Design-Einrichtung anschaffen, die das Aussehen des Badezimmers komplett verändert. Auch wenn man 40% des Gesamtpreises für die Badmodernisierung als Lohnkosten kalkuliert, bleibt noch genug Geld, das für Einkauf von:

  • neuem Waschbecken mit Waschtischarmatur;
  • neuer Badewanne mit Badarmatur;
  • voller ausgestatteten Duschkabine;
  • Zubehör als Siphons, Revisionstüren oder Lüftungsgittern ausreicht.

Falls Sie sich für eine Dusche entscheiden, die die vorhandenen Anschlüsse nutzt, und der Fliesenaustausch nicht notwendig ist, dann könnte man ohne viel Geld ein ganz neues Bad zu schaffen. Die anerkannten Marken wie GROHE, Hansgrohe oder Geberit können dabei eine neue und funktionelle Badezimmerausstattung gewährleisten. Für Duschkabinen werden die Tür von Marken Gelco oder Ideal Standard geeignet und empfohlen. Und bei der Badewanne sind die Marken Duravit, Ideal Standard, Villeroy & Boch oder Bette empfehlenswert.

Vergessen Sie auch das nützliche Badausstattung-und-accessoires wie Zahnputzgläser, Seifenspender oder Ventilator nicht.

Mittlere Variante – bis 5600 Euro

In dieser Variante werden selbstverständlich alle Artikel einbezogen, die in der Sparvariante aufgezählt wurden. Außer den genannten Artikeln darf in Ihrem neuen Badezimmer noch folgendes nicht fehlen:

  • Waschtischunterschrank, Hoch- und Spiegelschrank oder Spiegel;
  • Badheizkörper mit solider Leistung;
  • Bidet mit Bidet-Armatur.

Alle diese Einrichtungsgegenstände können Sie bereits jetzt in schönem Design, farblich abgetönt und perfekt den Badezimmerdispositionen angepasst, kaufen.

 

Premium-Badezimmer für anspruchsvolle Benutzer - über 5500 Euro

Falls Sie ein exklusives Bad haben möchten, das Ihnen jeden Tag Freude macht, dann ist SANITINO die richtige Website, wo Sie eine Reihe von Inspiration finden können. Der Raum spielt dabei große Rolle. Die Ausstattung für ein echtes Wellness-Erlebnis kann zwar nicht ins Badezimmer mit Ausmaß von 2 m² hineinpassen, jedoch man braucht keinen riesigen Palast. Auch in dem Badezimmer mit 3x4 Metern könnte Komfort und frische Gestaltung geschafft werden. Was wird dafür gebraucht?

  • Für größere und räumige Badezimmer Freistehende Badewanne mit eleganter Boden-Badewannenarmatur. Für kleinere Badezimmer eine Dusche mit elegantem Duschpanel mit einstellbarem Massage-Duschmodus;
  • Ein Design-Aufsatzwaschtisch mit Waschtischunterschrank mit ausreichendem Innenraum
  • elektronisches Dusch-WC mit Damendusche und Sitzheizung;
  • dezente Wand- und Deckenbeleuchtung.

Streben Sie nach einem Design-einheitlichen Interieur. Möglichst viele Produkte sollten von einem Hersteller stammen. Es gibt ganze Produktfamilien der renommierter Marken, mit denen Sie Ihr Bad von A bis Z ausstatten können. Wenn Sie Kreativität wünschen, können Sie den Raum um interessante, praktische Accessoires erweitern. 

Wählen Sie aus, was Sie brauchen und womit Sie sich in Ihrem neuen Badezimmer wohlfühlen.

Zubehör

66,00 € inkl. MwSt.
Auf Lager 6 Stk.
Versand am Dienstag 26. 10.
38,68 € inkl. MwSt.
Auf Lager 32 Stk.
Versand am Dienstag 26. 10.
52,25 € inkl. MwSt.
Auf Lager 8 Stk.
Versand am Dienstag 26. 10.
137,42 € inkl. MwSt.
Auf Lager 1 St.
Versand am Dienstag 26. 10.
Lieferung gratis
317,37 € inkl. MwSt.
Auf Lager 1 St.
Versand am Dienstag 26. 10.
Lieferung gratis
570,09 € inkl. MwSt.
Auf Lager 2 Stk.
Versand am Dienstag 26. 10.
nach oben