zum Hauptinhalt übergehen

Wenn Sie einen Garten haben, ist das Programm für den Mai klar. Dies ist nämlich ein bedeutender Monat für die Gartenarbeit, da der Garten in voller Blüte steht. Es wird gesät, geschnitten, gereinigt und sogar schon geerntet. Kurzum, Sie sollten jeden Moment nutzen. Lass uns einen Blick auf die Liste der Aufgaben werfen, die im Mai im Garten anstehen.

Sträucher pflanzen

shutterstock_1739274092.jpg

Die Bedingungen für das Pflanzen von Sträuchern sind im Mai optimal. Es ist bereits warm und feucht zugleich und  manchmal regnet es im Mai mehr als während des gesamten Sommers zusammen. Unter solchen Bedingungen akklimatisieren sich die neu gepflanzten Pflanzen gut. Kaufen Sie Stecklinge von Johannisbeeren, Stachelbeeren, Brombeeren, Blaubeeren oder Himbeeren. Wir empfehlen, den Wurzelballen vor dem Einpflanzen einige Stunden lang in einem Eimer Wasser einzuweichen, vor allem, wenn es ein paar Tage nicht geregnet hat. Achten Sie auch darauf, dass die Sträucher angemessen versorgt werden. Neue Brombeertriebe sollten bis auf drei Knospen zurückgeschnitten werden. Das Mulchen ist sowohl für Johannisbeeren als auch für Stachelbeeren vorteilhaft.

Es ist auch Zeit, einjährige Pflanzen zu pflanzen. Bei den mehr empfindlichen Pflanzen ist es ratsam, bis zur zweiten Monatshälfte zu warten.   Zuerst sollten zweijährige Pflanzen wie Astern, Vergissmeinnicht oder Nelken eingepflanzt werden. Bereiten Sie Stecklinge von Kornelkirsche, Zwergmispeln oder Deutzien vor.

Vergessen Sie nicht den Pflegeschnitt, der alle zwei bis drei Jahre durchgeführt werden sollte. Das bedeutet, dass Sie die ältesten Zweige entfernen müssen. Schneiden Sie sie mit einer Gartenschere an der Stelle ab, an der der alte Trieb wächst. Schneiden Sie die jungen, unverzweigten Triebe um etwa ein Drittel zurück, um die Verzweigung zu fördern.

Gemüse aussäen

shutterstock_1347685970.jpg

Im April haben Sie Kartoffeln, Schnittlauch, Dill, Radieschen oder Gurken gepflanzt. Der Mai ist der Monat der Salate. Bereiten Sie also Eisbergsalat, Rucola, Gartensalat, Eichblattsalat oder Butterkohl zu. Säen Sie sie mit einem Abstand von etwa 30 cm voneinander. Auch hier empfehlen wir, bis nach dem 15. Mai zu warten, um sicherzustellen, dass die junge Pflanze genügend Wärme bekommen.

Es ist auch die Zeit der Hülsenfrüchte. Sie können Busch- und Stangenbohnen, Zucchini, Kürbisse und Mais säen. Auch Paprika, Auberginen, Melonen und Tomaten können gepflanzt werden.

Bekämpfen von Schädlingen und Unkraut

Der Garten sieht schon im Mai sehr schön aus, was natürlich unerwünschte Gäste anlockt. Also, Hacke in die Hand und raus, um das Unkraut zu bekämpfen. Ein spezieller Unkrautstecher kann ebenfalls nützlich sein.

Wer mulcht, hat schon halb gewonnen, denn Mulch verschlechtert die Bedingungen für das Unkrautwachstum.

Der wahre Feind der Gärtner ist die Schnecke. Neben Salaten gefährden sie auch Zierpflanzen. Wie bekämpft man Schnecken? Zu den Schutzmaßnahmen gehören Zäune, Kupferbände und PET-Flaschen. Alternativ können Sie eine Barriere schaffen, indem Sie Asche, zerkleinerte Eierschalen, Sand oder Kies um die Beete herum streuen. Auf diesen Materialien laufen Schnecken und Nacktschnecken nicht gern.

Doch oft bleibt keine andere Wahl, als die schädliche Schnecken zu töten. Schnecken sind am aktivsten morgens und abends, und auch dann, wenn es stark regnet. Sammeln Sie sie also ein und werfen Sie sie in einen Wassereimer. Wir empfehlen vor allem heißes Wasser. Der Inhalt des Eimers kann direkt auf den Kompost geleert werden. Natürliche Feinde der Schnecken sind Ringelnatter, Kröten, Vögel und Igeln. Wenn Sie Vertreter dieser Arten in Ihrem Garten sehen, sollten Sie sie nicht verjagen. Stattdessen sollten Sie sie verwöhnen, da sie einen Großteil der schweren Arbeit für Sie erledigen werden.

Rasenpflege

shutterstock_1147897142.jpg

Sie haben den Rasen bereits in den vergangenen Monaten für die kommende Saison vorbereitet. Damit meinen wir die Bepflanzung, die Ausbesserung beschädigter Stellen und das Vertikutieren. Im Mai sollte das Gras also sehr üppig wachsen. Das Blatt- und Stängelgewebe hat den von Ihnen verwendeten Dünger aufgenommen, und das Wachstum wird durch die im Boden reichlich vorhandene Feuchtigkeit weiter beschleunigt. Der Gärtner hat also den Rasenmäher bereit. Das Gras darf nicht zu hoch wachsen; sobald es ein Drittel oder die Hälfte der erforderlichen Höhe erreicht hat, muss es zurückgeschnitten werden. Im Idealfall mäht man zweimal pro Woche, aber wenn man es wenigstens einmal schafft, ist das ausreichend.

Tipp von SANITINO: Wie Sie Ihren Rasen schön dicht und gesund halten können, erfahren Sie in unserem Artikel Der perfekte Rasen? Das Vertikutieren wird helfen.

Beschneiden von Laub- und Nadelbäumen im Mai

Das Beschneiden von Bäumen und Sträuchern hat mehrere entscheidende Vorteile. Der erste ist der ästhetische Effekt : Ein regelmäßiger Schnitt hilft, die Form des Baumes zu erhalten und regt das neue Wachstum an. Der zweite Vorteil ist der gesundheitliche Aspekt. Das Entfernen abgestorbener, kranker oder beschädigter Äste trägt zur Gesundheit des Baumes bei, indem es das Risiko von Schädlingsbefall und Krankheiten verringert und die Zirkulation von Luft und Sonnenlicht verbessert. Die Beschneidung von Obstbäumen kann die Qualität die Größe der Ernte beeinflussen. Sie können aber auch Nadelbäume im Mai beschneiden.

Verwenden Sie eine gute Gartenschere oder eine Astschere und schneiden Sie überschüssige oder abgestorbene Triebe ab. Der Mai ist die ideale Zeit, um Apfel-, Birnen-, Pflaumen- und Pfirsichbäume zu beschneiden. Vor allem Laubbäume müssen jedes Jahr beschnitten werden, da sie sonst anfälliger für Schädlinge sind und weniger Früchte tragen könnten.

Zubehör

34,15 € inkl. MwSt.
Auf Lager 4 Stk.
Versand erfolgt heute
Neuheiten
12,48 € inkl. MwSt.
Auf Lager 1 Stk.
Versand erfolgt heute
11,70 € inkl. MwSt.
Auf Lager 2 Stk.
Versand erfolgt heute
30,43 € inkl. MwSt.
Auf Lager > 100 Stk.
Versand erfolgt heute
Neuheiten
44,78 € inkl. MwSt.
Versand gewöhnlich innerhalb von 30 Tagen
Neuheiten
9,50 € inkl. MwSt.
Auf Lager 19 Stk.
Versand erfolgt heute
108,48 € inkl. MwSt.
Auf Lager > 100 Stk.
Versand erfolgt heute
nach oben